Rod Thomas Alias  Bright Light Bright Light veröffentlichte die Vorab-Single zu seinem letzten Album als Charity-Song zum Welt-AIDS-Tag 2014 und spendete Teile der Erlöse an die Elton John AIDS Foundation. Diesen Liebesdienst dankt ihm sein Freund Elton, indem er auf Rods neuem Album „Choreography“ in gleich drei Songs als Feature-Gast auftritt. Aber damit nicht genug. Auch sämtliche Mitglieder der Scissor Sisters und der schwule Broadway-Star Mykal Kilgore sind dabei. Àpropos Broadway: Dass die Videos zu den neuen Songs so tanzwütig sind, ist einem HIV-positiven Bekannten von Rod zu verdanken: John Grant. Der machte den 44-Jährigen mit Bühnen-Titan Steven Hoggett bekannt, der der musikalischen „Choreography“ eine visuelle auf den Leib schneiderte.

Ab 15. Juli auf Selfraising Records

brightlightx2.com

Bild: Selfraising Records